Deutsch unterrichten

Standorte

Der Unterricht findet in zwei Notunterkünften statt: im ehemaligen Flughafen Tempelhof Ost (Hangar 2) und West (Hangars 6+7); und in der Karl-Marx-Str. (ehemals C&A).  mapEnd

© Google Maps

Lehrerfahrung

Wir brauchen Freiwillige gerne mit, aber auch ohne Lehrerfahrung.  Oft sind im Unterricht erfahrene Lehrer dabei, die bei Fragen weiterhelfen. Neue Freiwillige von GermanNow! können in einen Unterricht erstmal reinschnuppern.

Aufbau des Unterrichts

Der Lehrplan besteht aus verschiedenen Themenbereichen, die im Dreiwochenrhythmus rotieren. Ein Thema gilt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, z.B. „Sich vorstellen“, „Familie“, „Kleidung“ usw. Wir haben Lehrmaterialien, die den Lehrenden online frei zur Verfügung stehen. Es gibt allerdings kein herkömmliches Lehrbuch, weil immer wieder neue Teilnehmer zum Unterricht kommen. Es gibt auch keine feste Gruppen oder eine Anwesenheitspflicht. Man kann nie vorher wissen, welches Niveau die Teilnehmer haben werden, also müssen sie zu Beginn nach Vorwissen in Kleingruppen aufgeteilt werden. Zu einem Hangar-Unterrichtstermin kommen 10 Lehrende, die sich um 30-60 Teilnehmer kümmern. In der Karl-Marx-Str. 4-7 Lehrende für 8-20 Teilnehmer.

Termine

Hangars, jeweils

Mo-Fr                 16.30 bis 18.00

KarlMarxStr
Kurse 1+2 bzw 3+4 finden gleichzeitig in getrennten Räumen statt.

Kurs1 Alphabetisierung 1
Kurs2 Anfänger A1.1
Kurs3 Alphabetisierung 2
Kurs4 Anfänger A1.1

Mo 17:30-19:00: Kurs1 und Kurs2 parallel
Di 17:30-19:00: Kurs3 und Kurs4 parallel
Mi 17:30-19:00: Kurs1 und Kurs2 parallel
Do 17:30-19:00: Kurs3 und Kurs4 parallel